Lidoperationen

Lidoperationen

 

 

 

Es gibt verschiedene Krankheitsbilder und Hautveränderungen, die einen operativen Eingriff nötig machen. Dazu gehören:

  • Lidtumoren (z. B. Warzen, Basaliome)
  • nach innen oder außen gedrehte Lider (z. B. Entropium, Ektropium)
  • erschlaffte oder hängende Oberlider (Blepharochalasis, Dermatochalasis)
  • „Tränensäcke“ der Unterlider
  • Fetteinlagerungen der Lidhaut (Xanthelasmen)

Modernste technische Ausstattung im operativen Bereich sichert Ihnen eine ambulante Behandlung auf höchstem medizinischen Niveau.